Im Rahmen der Initiativen der EU zur Kreislaufwirtschaft wurde der Digital Produkt Passport (DPP) als Schlüsselelement einbezogen, um den betreffenden Produkten, z.B. Batterien, Elektronik, Textilien, Bauwesen, eine Identitität zu geben und darüber spezifische Information zugänglich zu machen. Im Rahmen der Forschung und Entwicklung leistet der EDCi e.V. dazu entsprechende Beiträge, Dokumente dazu finden Sie hier:

pdf  Investigation_DPP-ID-Codes_whitePaper-r231010.pdf
pdf  Digital-Passport-ScanSpots-230929.pdf
pdf  Digital-Passport-ID-methods.230328heioe.pdf
pdf  Digital-Passport-ID-methods_part-II_230328+.pdf
pdf  DPP-Identifiers_Comparison-r.240130
pdf  ESPR-DPPIdentifier-requirements-240129

pdf   VDA-DPP-24021f2.pdf: Beitrag für den Arbeitskreis des Verbandes der Deutschen Automobilindustrie 2024-02-21 (EN)